Es geht um die Möbel im Rathaus
Gebenbach

Gebenbach. (dpe) Der Gemeinderat von Gebenbach tritt am Donnerstag, 26. Februar, um 19 Uhr im Rathaus zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen neben Bauanträgen und der Bestätigung der Kommandanten der FFW Atzmannsricht auch Ersatzbeschaffungen für die Ausrüstung der Feuerwehren, die Vorbereitung einer Klausurtagung und Bürgeranfragen. Außerdem geht es um die Möblierung des Rathaussaals. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

Vilseck Kommandantenwahl ist jetzt amtlich

Vilseck. (e) Wie in der jüngsten Stadtratssitzung von Vilseck bekanntgegeben wurde, ist die Wahl des 1. und 2. Feuerwehrkommandanten nun amtlich. Laut Kreisbrandrat Fredi Weiß hat der Landkreis Amberg-Sulzbach keine Einwände gegen das Votum erhoben. Kommandant der Vilsecker FFW ist nun offiziell und nach dem Feuerwehrgesetz Andreas Schertl; sein Stellvertreter ist Jürgen Siekiera.

Anmelden in Krippe und Kindergärten

Vilseck.(zip) Die Anmeldung für die drei Kindertagesstätten in der Gemeinde Vilseck für das neue Jahr sieht wie folgt aus: In Sorghof am Mittwoch, 25. Februar, von 14 bis 16 Uhr; in Vilseck am Dienstag, 24. Februar, von 8 bis 12 Uhr für den Kindergarten und tags darauf zwischen 14 und 16 Uhr für die Krippe. In Schlicht ist Anmeldung ebenfalls am Mittwoch, 25. Februar, von 14.30 bis 16 Uhr und am Donnerstag, 26. Februar, zur gleichen Zeit.

Freihung Markt ermittelt Betreuungsbedarf

Freihung. (prö) Um die Kinderbetreuung in der Marktgemeinde Freihung zu optimieren, wurden alle Eltern mit Nachwuchs bis zum siebten Lebensjahr von der Verwaltung angeschrieben. Zur Ermittlung des Bedarfs wurde ein Fragebogen bezüglich einer gewünschten Änderung der Betreuungszeiten beigelegt. Durch diese Umfrage soll festgestellt werden, ob das bisherige Angebot ausreichend ist, beziehungsweise was noch verbessert werden könnte. Die Gemeindeverwaltung bittet um Rückgabe der Fragebögen bis Mittwoch, 4. März.

Jetzt Plätze für Basar sichern

Freihung. (prö) Die Krabbelgruppe Freihung veranstaltet am Sonntag, 8. März, von 14 bis 16 Uhr einen Frühjahrs- und Sommerbasar im Gemeindezentrum (Einlass für Schwangere bereits ab 13 Uhr). Angeboten werden laut Presseinfo Baby- und Kinderbekleidung, Säuglingsausstattung, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze, Dreiräder, Sportartikel sowie Spielzeug.

Anmeldung und Nummernvergabe von 1 bis 50 ist bei Marion Döbereiner (Telefon 0151/41 44 89 90) täglich von 8 bis 12 Uhr. Die Vergabe der Nummern ab 51 läuft bei Marina Heim (0 96 46/8 09 76 35) ebenso täglich, aber von 10 bis 14 Uhr. Bei der Veranstaltung werden Kaffee und Kuchen - auch zum Mitnehmen - angeboten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.