"Es ist Zeit, Kasper" in Zessau

"Es ist Zeit, Kasper" in Zessau (stg) Nach den erfolgreichen Aufführungen in Vorbach ist am Wochenende Zessau an der Reihe: Das Kopfnuss-Theater unter der Regie von Carmen Traßl präsentiert "Es ist Zeit, Kasper. Rien ne va plus" im Gemeinschaftshaus. Das rund dreistündige Musiktheater mit vielen kabarettistischen Elementen beginnt am Freitag und Samstag jeweils um 20 Uhr. Grundlage ist der "Brandner Kasper", der der heutigen Zeit angepasst und mit eigenen Texten und Liedern ergänzt wurde. Tickets für 15
Nach den erfolgreichen Aufführungen in Vorbach ist am Wochenende Zessau an der Reihe: Das Kopfnuss-Theater unter der Regie von Carmen Traßl präsentiert "Es ist Zeit, Kasper. Rien ne va plus" im Gemeinschaftshaus. Das rund dreistündige Musiktheater mit vielen kabarettistischen Elementen beginnt am Freitag und Samstag jeweils um 20 Uhr. Grundlage ist der "Brandner Kasper", der der heutigen Zeit angepasst und mit eigenen Texten und Liedern ergänzt wurde. Tickets für 15 Euro gibt es bei www.nt-ticket.de, Informationen auch unter der Adresse www.kopfnuss-theater.de. Bild: stg
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.