Eschenbach.
Tipps und Termine Stadtentwicklung: Informationen

(rn) Zu einer "Kleinen Bürgerversammlung" lädt Bürgermeister Peter Lehr am heutigen Dienstag, 3. Februar, um 18.30 Uhr in die Aula der Markus-Gottwalt-Schule. Michael John und Klaus Stiefler informieren über das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) und Integrierte Handlungskonzepte (IHK).

Die beiden Konzepte sollen dazu beitragen, den demografischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel in der Stadt planvoll und vorausschauend zu bewältigen. Für alle Eschenbacher, die sich für die Entwicklung der Stadt interessieren und Ideen mitentwickeln wollen, ist die "Kleine Bürgerversammlung" deshalb ein idealer Termin.

"Training" in Erster Hilfe

(rn) Einen Lehrgang "Erste-Hilfe-Training" für alle, die ihre Kenntnisse in Erster Hilfe erweitern oder auffrischen wollen, bietet die BRK-Bereitschaft an. Der Kurs ist auch wichtig für Arbeitnehmer, die ihre Kenntnisse auffrischen müssen.

Der Lehrgang findet am Samstag, 7. Februar, von 9 bis 15 Uhr im BRK-Heim, Jahnstraße 3, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro. Anmeldung bei Siegfried Luber, Telefon 09645/357.

"Kunterbunter" Faschingsball

Speinshart. (nil) Unter dem Motto "Kunterbunt" steigt am Samstag, 7. Februar, ab 20 Uhr im Gemeindezentrum der Faschingsball des Katholischen Frauenbundes. Alleinunterhalter Markus Brand, die Sketchgruppe und die Waldecker Faschingsgarde werden die Besucher unterhalten. Außerdem werden die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Einlass ist ab 19 Uhr.

Schwarzes Brett

Hospizdienst

Ambulante Sterbebegleitung: Telefon 0961/33773, Handy 0151/16734663.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.