Eschenbach und Rußweiher im Fernsehen

Das neue Jahr beginnt das Bayerische Fernsehen mit besonders schönen Bildern aus Bayern: Am 1. und 3. Januar stellt der Sender Eschenbach und das Umland der früheren Kreisstadt vor. Die Sendungen zählen zur Filmreihe "Schöne Oberpfalz". Vier 45-Minuten-Beiträge widmen sich der Region. Der erste Teil am 1. Januar um 18 Uhr ist dem Norden des Bezirks gewidmet. Laut Sender sind "sehr schöne Ansichten des Ortszentrums von Eschenbach" zu sehen. Außerdem gibt es einen "Bericht über das Autonummernschild ESB und den damit verbundenen Lokalstolz". Am 3. Januar geht es um die Mitte der Oberpfalz. Dabei ist der Sender auch "zu Gast am Rußweiher - verträumte Stimmungen und Lebensgefühle". Am 4. Januar geht es um den Süden und am 6. Januar um "Regensburg und das Regensburger Land". Sendebeginn ist jeweils 18 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.