Eschenbacher in München bauen auf Haas

Kontinuität ist beim "Verein der Landsleute aus Eschenbach und Umgebung" in München angesagt. In der Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand um Helmut Haas für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Dem Vorsitzenden zur Seite stehen sein Stellvertreter Gottfried Meier, Kassenführer Richard Decker, Schriftführerin Renate Decker sowie die Beiräte Reinhold Knollmüller und Reinhard Entorf, der auch die Kasse prüft.

In seiner Rückschau berichtete Haas - er übernahm 2003 die Vereinsführung von Hans Müller - von sechs Gesellschaftstreffen im "Braunauer Hof". Dazu kamen die Adventsfeier und die Teilnahme an Veranstaltungen des Heimatvereins beim Taubnschuster. Als Jahreshöhepunkt wertete er den Ausflug nach Ingolstadt: "Mit 25 Reiseteilnehmern besuchten wir die Ausstellung 'Bayern-Napoleon' und genossen eine Führung durch die Altstadt."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.