Eschenfelden macht sich's am Sonntag gemütlich
Dorf in Feierlaune

Bestens feiern lässt es sich in der guten Stube von Eschenfelden mit dem imposanten Turm der Corpus-Christi-Kirche im Hintergrund. Bild: rrd
Kurzweil für Leib und Seele von Jung und Alt gibt es beim Dorffest in Eschenfelden am Sonntag, 5. Juli. Die Vereine arbeiten Hand in Hand an einem interessanten Programm. Der Erlös kommt wohltätigen Zwecken zugute.

Um 9 Uhr beginnt der Sonntag mit einem Familiengottesdienst in der Corpus-Christi-Kirche. Ein zünftiger Weißwurstfrühschoppen mit Unterhaltungsmusik schließt sich an. Ab 11.30 Uhr gibt es dann Steckerlfisch zum Mittagstisch. Um 15 Uhr zeigt die Step-Aerobic-Gruppe aus Königstein ihr Können, und gegen 16.30 Uhr gibt es Line Dance zu sehen.

Heuer treffen sich beim Dorffest wieder die Freunde der Heinkel-Roller, aber auch andere Oldtimer sind den ganzen Tag über willkommen. Durchgehend ist auch die Besichtigung der neuen Energiezentrale möglich. Am Nachmittag gibt es dann noch eine Kirchenführung mit Glockenturmbesichtigung. Für die Kleineren unter den Besuchern steht eine Hüpfburg bereit.

Zur Unterhaltung am Nachmittag spielt die Gruppe Feierabend. Gegen den Hunger gibt es Deftiges vom Grill, belegte Brote sowie Kuchen und Torten zum Kaffee. Um 16 Uhr öffnet die lauschige Weinbar.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenfelden (560)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.