Etzelwanger Sportkegler
___ Sportkegeln ___

Die Erste blieb gegen von Eintracht Eslarn 1 auf Erfolgskurs, mit 5:1 Mannschaftspunkten und 2064:2004 Gesamtpunkten hielt sie die Gäste auf Distanz. Im Startpaar brachten Andre Trabs bei 2:2 nach Sätzen die Gesamthölzer (510:498) den Sieg. Aushelfer Michael Lösch reichten 1,5:2,5 und 506:513 nicht zum MP. Im Schlusspaar sicherte Jürgen Lösch den MP mit 3:1 und 521:521 ab. Jugendspieler Michael Übelacker machte mit 4:0 und 527:472 den Punkt.

Die Zweite hatte den FAF Hirschau 3 zu Gast. Drei Einzelmannschaftspunkte reichten hier nur zu einem 3:3, da die Hirschauer bei den Gesamtpunkten knapp vorne lagen - und die brachten in der Endabrechnung zwei Zähler. Im Startpaar machte Sebastian Wismeth ein starkes Spiel (3:1 und 553:526). Bei Michael Lösch reichten 3:1 und 468:450 zum MP. Hannes Wismeth machte über die bessere Holzzahl seinen MP (2:2 und 533:515). Leider gelang Sebastian Seibt aufgrund seiner Abräumschwäche wenig (1:3 und 483:548). So ging der MP verloren und auch der sichere Sieg.

Die Jugend SG Etzelwang/Vilseck 2 siegte mit 1955:1835 gegen den SKV Amberg. Die einzelnen Starter: Fabian Plößel (443:417), Jasmin Plößel (470:436), Michael Übelacker (504:475), Oliver Niebler (538:507).

Die nächsten Begegnungen: Samstag, 28. Februar, 13.30 Uhr: Alle Neune Amberg 2 - SKK Etzelwang 3; 15 Uhr: VfB Weiden 1 - SKK Etzelwang 1. Sonntag, 1. März, 10 Uhr: Jugend SG Etzelwang/Vilseck 2 - SKV TuS Hirschau 2; 13.30 Uhr: Jugend SG Etzelwang/Vilseck1 - SKV Amberg. Montag, 2. März, 19.15 Uhr: SKK Etzelwang 3 - ASV Fronberg 6. (enm)
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.