EV Füssen - Blue Devils 4:6
Eishockey

EV Füssen: Fießinger - Schmid, Kolb, Jentsch, Kames, Tippmann, Schöpf, Krötz - Kirsch, Mayr, Friedl, Kink, Keller, Gohlke, Golts, Huber, Simon, Goller, Burnell, Nadeau

Blue Devils Weiden: Huber - Herbst, Gejerhos, Willaschek, Pöpel, Florian Zellner, Ehmann - Mrazek, Jirik, Kuchler, Waldowsky, Borrmann, Holzmann, Firsanov, Kirchberger, Siller, Schopper, Lukas Zellner

Tore: 0:1 (9.) Mrazek (Jirik, Kuchler), 0:2 (12.) Waldowsky (Willaschek, Borrmann), 0:3 (13.) Kirchberger (Firsanov, Florian Zellner), 0:4 (16.) Herbst (Firsanov, Siller), 1:4 (26.) Golts (Friedl, Gohlke), 2:4 (38.) Kames (Burnell), 3:4 (41.) Burnell (Kink, Kames), 3:5 (46.) Waldowsky (Holzmann, Borrmann), 4:5 (56.) Burnell (Nadeau, Kink), 4:6 (58.) Holzmann (Waldowsky, Borrmann) - Schiedsrichter: Plitz - Zuschauer: 762 - Strafminuten: Füssen 8 + 10 für Burnell + 10 + Spieldauerdisziplinarstrafe für Mayr, Weiden 4 + 10 für Waldowsky

Juniorenfußball U19 verliert Kellerduell

Weiden. (lst) Die Luft im Abstiegskampf wird für die Landesliga-U19 der SpVgg SV Weiden nach der 0:1-Heimniederlage gegen die JFG Kreis Karlstadt immer dünner. Jetzt hat die Mannschaft der Trainer Rainer Fachtan und Daniel Wolfrath schon sieben Punkte Rückstand auf den Abstiegsrelegationsplatz.

Auch wenn es kein technisch hochwertiges Match war, kann man der SpVgg SV nicht vorwerfen, dass sie nicht kämpfte. Und wie schon im Hinspiel hatten die Gastgeber eine zweistellige Anzahl an wirklich guten bis sehr guten Torchancen. Nur rein wollte der Ball eben nicht. Mit einem Sonntagsschuss in der 27. Minute sorgten die Karlstädter schon in der ersten Hälfte für die Entscheidung.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.