EV Füssen: Gmeiner für Koziol

Füssen. Der EV Füssen hat einen neuen Trainer: Für Wolfgang Koziol, der sich nach einer Operation im Krankenstand befindet, übernimmt Markus Gmeiner die Oberliga-Mannschaft bis zum Saisonende. Der 51-jährige Gmeiner war als Spieler in der 1. und 2. Bundesliga sowie in der Oberliga für die Allgäuer aktiv. Gmeiner gehört seit 16 Jahren dem Vorstand des EV Füssen an und war bereits im Nachwuchsbereich des Vereins als Trainer tätig.

Eine Alternative mehr gibt es zudem im Angriff. Vom ESV Kaufbeuren aus der DEL 2 ist der 19-jährige Lukas Gohlke - ein ehemaliger U-17- Nationalspieler - zu seinem Heimatverein zurückgekehrt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.