"Ex-Kastelruther-Spatz" Andreas Fulterer gastiert am 2. Mai in der Stadthalle Neustadt
Selbstbewusster Südtiroler

Andreas Fulterer mit seiner Band wird den Besuchern ein unvergleichliches "Frühlingskonzert" in einmaliger Atmosphäre bieten.
Neustadt/WN. (bey) "Eine Klasse für sich, das will ich sein" - mit dieser selbstbewussten Aussage geht Andreas Fulterer seit über 20 Jahren seinen musikalischen Weg. Am Samstag, 2. Mai, um 20 Uhr gibt der Südtiroler mit seiner Band mit einem Frühlingskonzert ein Stelldichein in der Stadthalle.

Die Texte seiner Lieder sind nah am Leben, erzählen Geschichten und beschreiben nicht eine "heile Welt". Mit dieser Philosophie wurde Fulterer zum erfolgreichsten Schlagersänger Südtirols und zu einem der bekanntesten und beliebtesten im deutschsprachigen Raum. In seiner Band spielen namhafte Profimusiker und singen stimmgewaltige Mädels.

Viele Freunde und Fans der volkstümlichen Musik kennen Fulterer noch als Mitglied der "Kastelruther Spatzen". Dort übernahm er einst den Part von Oswald Sattler. Der Blick in die aktuellen Hitparaden und Charts zeigt, dass Fulterer Spitzenplätze belegt. 2010 wurde der Titel "Donna Blue" von den Hörern des SWR 4-Baden-Württemberg zum "Hit des Jahres" gewählt.

Bei seinem Auftritt in Neustadt wird der Gast viele Titel aus seiner neuen CD "Bleibt es nur ein Traum" singen, aber auch seine Stücke aus der vorherigen CD "Ti Amo" nicht vergessen. Mit dabei hat er seinen Titel "Donna Mia", derzeit auf Platz 3 der bis 24. April geltenden Hit-Charts.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.