Fabian Nickl: 493 Holz

Fabian Nickl war beim 2250:2172-Sieg des SKC Hard gegen den KSC Bärnau mit 493 Holz der herausragende Akteur. Bild: Gebert

Während die Damen des SKC Hard in Erbendorf verloren, feierte die erste Herrenmannschaft einen Heimsieg gegen Bärnau. Fabian Nickl war dabei der herausragende Akteur.

Hard. (hma) Die Gäste aus der Knopfstadt erwiesen sich als starker Gegner, der erst zum Ende des Wettkampfes noch klar besiegt wurde. Nach drei Durchgängen lagen die Harder nur mit einem Holz vorne, dann kam der große Auftritt von Fabian Nickl. Mit seiner herausragenden Leistung von 493 Holz deklassierte er seinen Gegner und verfehlte die magische Grenze von 500 Holz nur knapp. Mit einem Vorsprung von 69 Zählern hatte es der Harder Schlusskegler Klaus Fießinger dann nicht schwer, die Partie siegreich zu beenden, was ihm auch mit einem guten Ergebnis sicher gelang.

Herren Verbandsoberliga: SKC Hard - KSC Bärnau 2250:2172 Holz. Ergebnisse (Hard zuerst): Ronz - Benesch 429:406, Busch - Frötschl 411:442, Albrecht - Gleissner 476:467, Nickl - Weiß 493:425, Fießinger Rieß 441:432 Holz.

Damen B-Klasse: TSV Erbendorf - SKC Hard 1584:1544 Holz. Ergebnisse (Hard zuletzt): Sollacher - Marth 396:344, Brenner - Neupert 419:371, Banzer - Dietz 372:375, Döhrling - Schampera 397:454 Holz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.