Fachkundiges Lob

Auch der deutsche Rallye-Meister Harald Demuth ist von der Veranstaltung enorm beeindruckt. Bei der Fahrer- und Fahrzeugpräsentation am Samstag sagt er: "Was ihr bereits im Vorfeld und zur Veranstaltung selbst geleistet habt, davor ziehe ich meinen Hut." Dank zollt "Berg-Preis"-Organisationsleiter Stefan Schmalzreich auch Landrat Wolfgang Lippert, der die Schirmherrschaft übernommen hatte. Nicht vergessen hat Stefan Schmalzreich die zahlreichen Sponsoren - allen voran die Friedenfelser Betriebe: "Was sie an Equipment, Material, Unterstellmöglichkeiten und Personal im Vorfeld und auch während des Rennens bereitstellten, kann niemand ersetzen. Ohne die Unterstützung der Friedenfelser Betriebe wäre eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht durchführbar gewesen", hebt Stefan Schmalzreich hervor. (bsc)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.