Fahrt der Königsteiner C-Jugend zum Rundenabschluss
Nah bei den Jungstars

Die Aufstiegsrunde hat die C-Jugend des TSV Königstein nur knapp verpasst. Letztendlich war gegen die körperlich und kämpferische SG Illschwang/Schwend nichts zu holen.

Besuch beim Club

Als vorweihnachtlichen Abschluss planten die Verantwortlichen Uwe Köller, Lothar Schupfner und Uwe Guttenberger im Anschluss an das letzte Spiel einen Besuch beim 1. FC Nürnberg für die Jungs. Nach einer Stärkung ging es zum Valznerweiher, dem Trainingsgelände des 1. FC Nürnberg. Im Fokus stand das C-Jugend Regionalligaspiel gegen die Eintracht Frankfurt und das B-Jugend Bundesligaspiel des FCN gegen den TSV 1860 München.

Für die TSV-Junioren war es hochinteressant zu sehen, welch hohes Niveau in den entsprechenden Altersgruppen möglich ist. Zum Ausklang vergnügten sich die jungen TSV-ler im Kristallbad Palm Beach in Stein. Vor Weihnachten steht für die C-Jugend noch ein Hallenturnier an, auf das man sich Ende November und Anfang Dezember noch in der Halle vorbereiten wird. Es wird am 13. Dezember bei der Oberen Vils in Vilseck stattfinden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Königstein (2038)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.