Fahrt des OGV nach Erfurt
Tipps und Termine

Eschenbach. (rn) Erfurt, auch die "Turmreiche" genannt, steuert der Obst- und Gartenbauverein und dessen Reisefreunde am Sonntag, 2. August, an. Zum Programm gehören der Besuch von "egapark" - Erfurt beherbergte vor etwa 50 Jahren die Internationale Gartenbauausstellung - und eine Stadtführung. Besonderes Interesse wird dabei der Dom mit romanischen, barocken und gotischen Stilelementen und seinen 15 Meter hohen bunten Chorfenstern finden.

Im Preis von 25 Euro sind Kuchenfrühstück, Fahrt, Eintritt in den "egapark" und Stadtführung enthalten. Kinder zahlen nur 15 Euro. Für die Fahrt sind noch Plätze frei. Anmeldung durch Eintragung in die Busliste in der Raiffeisenbank. Die Abfahrt ist um 6 Uhr bei der Druckerei Stock. Rückfragen bei Irmgard Lingl, Telefon 8245, und Willi Trummer, Telefon 1396.

Stadtrat tagt am Donnerstag

Eschenbach. (rn) Ist das Ende des Dauerparkens auf Karls- und Marienplatz gekommen? In der Stadtratssitzung am Donnerstag, 30. Juli, um 18.30 Uhr, stehen die "Beratung und Beschlussfassung zum Abschluss einer Zweckvereinbarung zur kommunalen Verkehrsüberwachung mit der Gemeinde Ursensollen" auf der Tagesordnung. Die Kunden der Einzelhandelsgeschäfte am Stadtplatz wird's freuen, wenn Zeiten des zur Gewohnheit gewordenen unbegrenzten Parkens vorbei sind.

Neben Bauanträgen und dem Bericht zur Prüfung der Jahresrechnung 2013 wird das Gremium auch über die Durchführung des Dünnschichtasphaltverfahrens für das Vordere Meierfeld und einen Teilbereich des Lohweges beraten und einen Beschluss fassen. Nach dem Ausscheiden von Hubert Schug (CSU) aus dem Stadtrat wird als Nachrücker Michael König vereidigt.

Schwarzes Brett

Mosesprojekt

Anonym entbinden und ein Kind abgeben statt aussetzen; Hilfe statt Ratlosigkeit. Telefon: 0800 00 66 737, rund um die Uhr erreichbar; Donum Vitae Weiden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.