Fakten zum Waldkindergarten

Der Waldkindergarten "Wilde Wichtel" in Vohenstrauß hat am 10. Juni 2013 seine Pforten geöffnet. Die Bildungseinrichtung gehört dem Landesverband bayerischer Waldkindergärten an und gilt damit als Bildungseinrichtung, die den Erziehungsplan umsetzt. Träger ist die gemeinnützige Unternehmergesellschaft h&b learning in Triefenbach.

Das rund 1,5 Hektar große Gelände im Staatsforst Michlbach liegt in dem Gebiet zwischen Vohenstrauß und Böhmischbruck. Der Waldkindergarten ist nicht mit dem Auto erreichbar. Parkmöglichkeiten gibt es am ausgeschilderten Wendeplatz. Ausweichplätze bei Sturmwarnung sind das Sportzentrum oder die Grundschule in Vohenstrauß. Der Kindergarten ist auf maximal 25 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren ausgerichtet. Es werden auch Mädchen und Buben mit körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung aufgenommen.

Informationen erteilt die Leiterin Sonja Rothbauer unter der Telefonnummer des Waldhandys: 0175/8983095.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.waldkinder-vohenstrauss.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.