Familie Gierholz aus Mainz seit 25 Jahren als Urlauber im Landgasthof Zum Schloss
Wurzeln reichen in die Region

Ursel und Kurt Gierholz entfliehen dem Mainzer Großstadttrubel und erholen sich seit 1990 ein paarmal im Jahr bei der Familie Högner im Landgasthof Zum Schloss in Poppberg.

Sie schätzen die Gastfreundschaft der Familie Högner, genießen die Ruhe auf dem Lande und die herrliche Umgebung im Birgland. Kurt Gierholz ist mit unserer Region auch familiär verwurzelt. Seine Mutter stammt aus Adlholz bei Hahnbach und war eine Cousine vom Vater der Wirtin Karola Högner. Der Sohn der Familie Gierholz und die Enkelkinder waren auch schon mehrere Male auf Urlaubsreise in Poppberg mit dabei.

Bei einem Ehrenabend mit Birgland-Bürgermeisterin Brigitte Bachmann verbrachten sie mit den Gästen aus dem Mainzer Vorort Wackernheim einen gemütlichen Abend. Das Gemeindeoberhaupt überreichte dem Ehepaar Gierholz einen Blumenstock und versprach, beim nächsten Urlaub ein Buchgeschenk nachzureichen. Das Werk über unsere Region wird zur Zeit überarbeitet und kommt demnächst wieder auf den Markt.

Die Wirtsleute Karola und Rudolf Högner überreichten ebenfalls ein Blumengeschenk und einen Gutschein dazu.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.