Familie und Feuerwehr lassen Adolf Konz hochleben

Familie und Feuerwehr lassen Adolf Konz hochleben (si) Bei bester Gesundheit feierte Adolf Konz aus Triebendorf seinen 85. Geburtstag. Dem Jubilar gratulierten neben Ehefrau Hilde und den sechs Kindern mit Partnern auch 16 Enkelkinder. Die Feuerwehr Wiesau ließ es sich nicht nehmen, ihrem langjährigen Mitglied zu danken. Eine Abordnung überraschte mit einem fröhlichen Geburtstagsständchen und einer Ehrung für 65 Jahre Mitgliedschaft. Für die CSU überbrachte Fritz Holm die besten Glückwünsche und gratul
Bei bester Gesundheit feierte Adolf Konz aus Triebendorf seinen 85. Geburtstag. Dem Jubilar gratulierten neben Ehefrau Hilde und den sechs Kindern mit Partnern auch 16 Enkelkinder. Die Feuerwehr Wiesau ließ es sich nicht nehmen, ihrem langjährigen Mitglied zu danken. Eine Abordnung überraschte mit einem fröhlichen Geburtstagsständchen und einer Ehrung für 65 Jahre Mitgliedschaft. Für die CSU überbrachte Fritz Holm die besten Glückwünsche und gratulierte Adolf Konz, der bereits seit 40 Jahren im CSU-Ortsverband Mitglied ist. Im Namen der Marktgemeinde ließ Bürgermeister Toni Dutz Adolf Konz hochleben. Für die Pfarrei gratulierte Pfarrer Max Früchtl. Das Bild zeigt Adolf Konz (Sechster von links) mit Ehefrau Hilde (Fünfte von links) mit einem Teil der Gratulanten. Bild: si
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.