Familienkalender der Sparkasse ein Hingucker - Geschenke für die kleinen Künstler
Den muss man haben

13 kleine Künstler haben den Familienkalender 2015 der Vereinigten Sparkassen kreiert. Vom Vorstandsvorsitzenden Josef Pflaum sowie den Vorstandsmitgliedern Gerhard Hösl und Gerhard Kneidl (hinten, von links) erhielten sie ein Kissen mit ihrem gemalten Bild. Bild: fz
Neustadt/WN. (fz) Der von Kindern gemalte Familienkalender 2015 der Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß ist ein Hingucker. 300 Stück liegen kostenlos in den 28 Sparkassenfilialen von Eslarn bis Auerbach auf.

Zur Präsentation hießen Vorstandsvorsitzender Josef Pflaum sowie seine Vorstandskollegen Gerhard Kneidl und Gerhard Hösl auch die Eltern und Vertreter der Schulen willkommen. "Den Familienkalender gibt es nun zum dritten Mal, und weil die Resonanz so groß ist, soll es ihn auch weitergeben", versprach Pflaum.

Das mit den Bildern der kleinen Künstler erstellte Kalendarium biete pro Monat Platz für die Termine der Familienmitglieder. Neben Schulferien sind auch Hinweise zu Schuleinschreibungszeiten und Elternsprechtagen enthalten.

900 Schüler aus dem gesamten Geschäftsgebiet malten fleißig, und eine Jury wählte die 13 schönsten aus. Als Dankeschön bekamen die Künstler ein Kissen mit dem Aufdruck ihres gemalten Motivs und einen Gutschein für Spielwaren. Der Ersteller des Titelbildes darf sich über einen Gutschein für den Churpfalzpark Loifling freuen. Titelbild "Feuerwerk Neujahr 2015" Tobias Stangl, Grundschule Eslarn; Januar: Fiona Walberer, Grundschule Grafenwöhr; Februar: Dominik Neubert, Grundschule Pressath; März: Marie-Christin Müller, Grundschule Weiherhammer; April: Leon Skutella, Grundschule Neustadt/WN; Mai: Semina Götz, Grundschule Floß; Juni: Elena Schopper, Grundschule Vohenstrauß.

Juli: Laura Kick, Zottbachtalschule Pleystein; August: Lisa-Marie-Schöpf, Grundschule Erbendorf; September: Lara Hansl, Grundschule Eslarn; Oktober: Nicolas Schwarzmeier, Grundschule Altenstadt; November: Leon Fees, Markus-Gottwalt-Schule Eschenbach; Dezember: Lena Frohnhöfer, Grundschule Auerbach.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.