Familienwallfahrt des Pfarrgemeinderates zur Goldhof-Kapelle - Acht Stationen
Andacht und viele Spiele

Der Nachmittag bei der Familienwallfahrt begann mit einer Andacht bei der Goldhof-Kapelle, die Pfarrer Helmut Brunner hielt. Im Anschluss hatten die Kinder mächtig Spaß an den Spielstationen. Bild: mos
Die Grundschulkinder und Eltern waren zur Familienwallfahrt eingeladen. Die Feierlichkeit begann mit einer Andacht an der Goldhof-Kapelle. Pfarrer Helmut Brunner band in die kurze Andacht die Kinder bei den Kyrierufen und Fürbitten mit ein. Im Schatten der alten Bäume wurden acht verschiedene Spielstationen angeboten.

Nach Absolvierung der Spiele wie "Bayerisch Golf", Maistransport, Tannenzapfen-Ziel-Weitwurf, Hufeisen werfen, Handbesen-Zielwurf, Büchsen werfen oder Cricket sowie Schminken erhielt jedes Kind eine kleine Belohnung. Alle wurden mit Kaffee, Kuchen und Getränken bewirtet. Die Veranstaltung wurde vom Pfarrgemeinderat organisiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bruck (4672)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.