Faschingsauftakt im Neukirchener Rathaus
Schlüssel geraubt

Die Garde-Chefinnen zeigten in Reimform auf, was im Fasching alles geboten sein wird. Bild: rtw
Der Fasching hat begonnen - auch in Neukirchen, und zwar mit der freiwilligen Übergabe des Rathausschlüssels an die Garde der Showtanzgruppe Spotlight.

Gäste aus der Gemeindepolitik, den Vereinen und zahlreiche Verwandte der Akteure waren ins Sportheim gekommen, wo die Session-Eröffnung gefeiert wurde. Die Mädchen marschierte zackig ein und wurde gleich mit rhythmischen Klatschen von den Gästen unterstützt. Die Damen und ein Herr gaben dem Publikum mit dem Gardetanz der Saison eine Kostprobe ihres Programms und zeigten, dass sie ihr Metier nach denn Proben in den vergangen Monaten toll beherrschen. Zuvor hatte die Kindergarde ihren Auftritt, die wie die Großen in den Veranstaltungen für Stimmung sorgen wird.

Alle wollten dabei sein, als Bürgermeister Winfried Franz ohne großen Widerstand die Rathausschlüssel an die Erste und Zweite Kommandeuse der Garde, Fredi Hagerer und Sabine Frind, übergab. Zuvor hatten die beiden die Gäste in Reimform auf den Fasching 2016 vorbereitet. Heuer feiert die Showtanzgruppe ihr zehnjähriges Bestehen, was durch das Programm unter dem Motto "Best of Spotlight" zum Ausdruck kommt. Nach der Übergabe forderte der Bürgermeister dazu auf bei den vielen Aktivitäten der Tanzgruppen im Fasching dabei zu sein. Mit einer Kostprobe des neuen Showtanzes machte die Truppe schon mal Lust auf mehr.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.