Fast alle Musiker treten an

Erstmals hielten die Musiker des Jugendorchesters im Raum der Werkvolkkapelle einen gemeinsamen Probennachmittag ab. Dirigentin Sabine Kredler freute sich, denn es waren nahezu alle Mitglieder angetreten, um die Lieder für den Jugendgottesdienst einzustudieren. Es sind auch bereits die Musiker dabei, die ihre Ausbildung im Herbst 2013 begonnen haben. In den Pausen wurden Bewegungs- und Kennenlernspiele im Schulhof angeboten.

Zum Abschluss des Probenmarathons gab es für alle Teilnehmer Pizza. Die Musiker und Pfarrer Johannes Kiefmann freuen sich angesichts dieses musikalischen Eifers bereits auf den Gottesdienst am Muttertag in der Pfarrkirche St. Georg in Schlicht. Neben modernem christlichen Liedgut zum Mitsingen werden auch weltliche Lieder zu hören sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schlicht (894)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.