Fasziniert von zweisprachiger Stadt
Hintergrund

Lila Hartig. Bild: Franziska Schrödinger
Grafenwöhr/München. (esc) Lila Hartig wurde 1986 in Landshut geboren und lebt jetzt in München. Nach dem Abitur ging sie für ein Jahr nach Florida und arbeitete dort im Disney World. 2010 bis 2015 studierte sie an der Hochschule München Fotodesign. Für ihre Bachelorarbeit fotografierte sie unter anderem in der Kaserne Grafenwöhr. Fasziniert war sie von der Stadt Grafenwöhr, "die total bilingual" ausgerichtet ist. "Ob das die Bäckereiverkäuferin ist - man kann hier wirklich jeden auf Englisch ansprechen", sagt sie. "Wie das auch außerhalb der Kaserne weitergeht" habe sie beeindruckt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.