FCA will zweiten Dreier in Folge
Regionalliga Bayern

Amberg. Ungewohnter Termin für ein Heimspiel des FC Amberg: Der Regionalliga-Neuling erwartet am Sonntag, 15. November (14 Uhr), die SpVgg Greuther Fürth II. Die Chancen, dass zum ersten Mal in dieser Saison zwei Siege in Folge gelingen, stehen dabei gar nicht so schlecht. Die Fürther um ihren Trainer Thomas Kleine haben mit 21 Punkten vier Zähler weniger auf dem Konto als die Rost-Elf. Andreas Graml kehrt nach seiner langwierigen Verletzung zurück in den Kader.

Stoppt SSV Jahn die Talfahrt?

Regensburg. (af) Bei den Fans des SSV Jahn Regensburg geht eine Frage um: Verspielt der Regionalliga-Spitzenreiter bis zur Winterpause seinen einst komfortablen Vorsprung auf die Verfolger? Die jüngste Talfahrt endete beim 0:4 in Aschaffenburg mit einem vorläufigen Tiefpunkt, die Mannschaft scheint verunsichert. Nicht ausgeschlossen, dass im Heimspiel am Sonntag um 14 Uhr gegen den Tabellensiebten FC Ingolstadt II eine weitere böse Überraschung lauert.

Juniorenfußball

U17 unternimmt weiteren Anlauf

Weiden. (lst) Volles Programm für die Nachwuchsfußballer der SpVgg SV Weiden, wobei die U13 eine Premiere feiert. Sie geht bei der VW-Masters-Serie an den Start und trifft am Sonntag um 15 Uhr auf den 1. FC Nürnberg. In der Weidener Gruppe spielt in dieser Turnierserie außerdem der FC Eintracht Bamberg.

Die U17 erwartet am Sonntag (13 Uhr) am Wasserwerk die SpVgg GW Deggendorf. Gegen den Tabellenzehnten wollen die Schwarz-Blauen im neunten Anlauf in der Bayernliga endlich das erste Erfolgserlebnis einfahren. Neben den Langzeitverletzten um Kapitän Sebastian Bilz, Staas Mitko, Jordi Pirzer und Jonas Träger wird auch Lukas Weiß fehlen. Einen wichtigen Zähler im Kampf um den Klassenerhalt hat die U15 in der Bayernliga zuletzt beim 1:1 gegen den 1. FC Schweinfurt eingesammelt. Am Sonntag um 15 Uhr muss sie beim Tabellendritten FC Eintracht Bamberg bestehen. Kein leichtes Unterfangen, haben die Oberfranken doch zuletzt mit einem 2:1-Sieg beim SC Eltersdorf aufhorchen lassen.

Eine Woche nach der 0:2-Niederlage im BOL-Topspiel gegen den TSV Kareth ist die U19-Mannschaft am Sonntag um 12 Uhr bei der zehntplatzierten JFG 3-Schlösser Eck gefordert.

B-Klasse

B-Klasse 1

Samstag, 12.15 Uhr: TSV Theuern II - SV Michael-Poppenricht II. 14 Uhr: VfB Weiden - DJK-SB Amberg II. Sonntag, 12.15 Uhr: FSV Gärbershof II - DJK Seugast, SpVgg Schirmitz II - ESV Amberg II, FC Freihung II - FC Großalbershof II. 14 Uhr: FC Kaltenbrunn - FC Dießfurt II

B-Klasse 3

Samstag, 14 Uhr: SG Neukirch./C. II/Waidhaus II - SG Eslarn II/Moosbach II. Sonntag, 12.15 Uhr: SV Altenstadt/V. II- SG Leuchtenb./Rogg., FC Luhe-M. II - SV Schönkirch II, SV Floß II - VfB Rothenstadt II, SV Waldau II - DJK Irchenrieth II, SV Altenstadt/WN II - FSV Waldthurn II. 14 Uhr: SV Wildenau - TSV Pleystein II

B-Klasse 4

Sonntag, 12 Uhr: SV Riglasreuth II - SG Brand/Ebnath. 12.15 Uhr: FC Vorbach II - SpVgg W'eschenbach II, ASV Haidenaab II - SV Waldeck, TSV Kastl II - SV Immenreuth II, SG Tremm./Trabitz II - VfB Mantel II, TSV Reuth II - SC Schwarzenbach II. 14 Uhr: DJK Neuhaus - TSV Pressath II
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.