Feldafing.
Ludwig Baier löst in Feldafing das Ticket zum Finale des Deka Golf-Cup 2015

Ludwig Baier löst in Feldafing das Ticket zum Finale des Deka Golf-Cup 2015 Feldafing. Für Ludwig Baier aus Neunburg v. W. gab es beim Regionalfinale Süd allen Grund zur Freude. Er löste im Golfclub Feldafing das Ticket für das Finale des Deka Golf-Cup 2015 im Golfresort Achental am Chiemsee, das vom 10. bis 13. September ausgetragen wird. In einem packenden Wettkampf setzten sich Josephine Thoß (Golfclub Zwickau) mit 21 und Constantin Vogg (Golfclub Augsburg) mit 32 Punkten in der Bruttowertung
Für Ludwig Baier aus Neunburg v. W. gab es beim Regionalfinale Süd allen Grund zur Freude. Er löste im Golfclub Feldafing das Ticket für das Finale des Deka Golf-Cup 2015 im Golfresort Achental am Chiemsee, das vom 10. bis 13. September ausgetragen wird. In einem packenden Wettkampf setzten sich Josephine Thoß (Golfclub Zwickau) mit 21 und Constantin Vogg (Golfclub Augsburg) mit 32 Punkten in der Bruttowertung der Damen und Herren durch. In der Nettowertung freuen sich Rainer Wehn (Golfclub Herrnhof/39 Punkte/1. Netto A), Stephan Tischner (Golfclub Schwanhof/36 Punkte/2. Netto A), Lorenz Knickl (Golfclub Zwickau/36 Punkte/3. Netto A) sowie Heiko Schulze (Golfclub Zwickau/39 Punkte/1. Netto B), Uwe Löscher (Golfclub Zwickau/37 Punkte/2. Netto B) und Ludwig Baier (Golfclub Oberpfälzer Wald/36 Punkte/3. Netto B) über eine Einladung zum Höhepunkt des diesjährigen Deka Golf-Cup. Zufrieden mit ihrem Ergebnis konnten neben Baier noch Christine Straller, Wilhelm Fumy, Michael Probst und Stefan Bauer sein, die die Farben der Sparkasse des Landkreises Schwandorf bei diesem Regionalfinale vertraten. Im Bild von links: Tamara Wotruba (DekaBank Bayern), Ludwig Baier, Heiko Schulze, Uwe Löscher und Frank Kalter (Bereichsleiter Vertriebsmanagement und Marketing). Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.