Fest-Programm

Freitag, 19.Juni:

19 Uhr, Festabend mit Zeitzeugen und Ehrengästen von deutscher und tschechischer Seite. Eröffnung der Bilderausstellung, "Deutsche und Tschechen blicken zurück."

Samstag, 20. Juni:

14 Uhr, Eröffnung des touristischen Infozentrums am Geschichtspark und Vorstellung der touristischen Aktivitäten Bärnau und Tachov. 16 Uhr, internationale Meisterschaften im Strohballenrollen. Ab19 Uhr unterhält in der mährischen Weinstube die Blaskapelle "Chodovarka".

Sonntag 21. Juni:

9 Uhr, Festgottesdienst mit den Pfarrern Siegfried Wölfel und Vladimir Born aus Bor. Musikalisch wird der Gottesdienst von der Stadt- und Jugendblaskapelle "Grenzlanbuam" aus Bärnau gestaltet. Die Kapelle spielt auch anschließend beim Frühschoppen. Von 10 bis 20 Uhr ist Festbetrieb. Zum Mittagessen gibt es bayerisch-böhmische Spezialitäten. Ab 13.30 Uhr spielt das Jugendblasorchester Tachov und ab 16 Uhr bietet die Gruppe "Pudeto" aus Tachov Country, Folk, Rock und Pop.

Bierspezialitäten der Brauereien Friedenfels und Chodovar stehen bereit. Es werden Führungen am geologisch-historischen Lehrpfad geboten. Handwerkerstände sind aufgebaut und im Geschichtspark präsentieren deutsche und tschechische Darsteller lebendige Geschichte zum Thema, "Reisen im Mittelalter auf dem Handelsweg Goldene Straße".
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.