Festival "Seznamte se" Erfolg für Jugendmedienzentrum
Per Greenscreen in andere Jahreszeit

"Beam me up!" Per Greenscreen ist es kein Problem Menschen kinderleicht in andere Fotos zu importieren. Professionell gemacht, ist es schwer solche Manipulationen zweifelsfrei zu bestimmen. Bild (M): hfz
Das Festival "Seznamte se", gestaltete sich in den vergangenen Jahren wie ein Kinder-Bürgerfest. Dieses Jahr hatten die Veranstalter daraus Tage der offenen Tür in Eger kreiert. Bereits zum sechsten Mal präsentierte das Grenzüberschreitende Jugendmedienzentrum T1 Oberpfalz Nord seine Arbeit. Die Kinder hatten die Möglichkeit sich vor einem grünen Tuch fotografieren zu lassen und sich per Greenscreen-App in eine wunderschöne Schneelandschaft transportiert zu lassen. Medienpädagogisch konnten die Teilnehmer so erfahren, wie einfach es ist Fotos zu bearbeiten und zu manipulieren. Zudem zeigten sich die Eltern überaus interessiert an dem breiten grenzüberschreitenden Angebot des T1. So war es wieder ein erfolgreicher Auftritt des Jugendmedienzentrums, der den Bekanntheitsgrad auch in der Nachbarregion erhöht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.