Festplatz in neuem Gewand

Die Männer der Dorfgemeinschaft bei der Arbeit: Mittlerweile ist die Neugestaltung von Grillplatz und Grünfläche abgeschlossen - einem tollen Straßenfest Ende Juli steht damit nichts mehr im Weg. Bild: wmi
Rechtzeitig vor der Festsaison haben die Einwohner unter der Federführung der "Oberhäupter" der Dorfgemeinschaft - Patrick Götz, Andreas Regner und Peter Ritter - ihren kleinen Festplatz in der Dorfmitte neu gestaltet. Fachmännisch angeleitet von Regner entstand auch ein neuer Grillplatz. Dazu wurden das Gelände mit Gabionen-Körben abgefangen, Randsteine gesetzt und die Fläche gepflastert.

Zudem wurde das Festgelände mit Humus ausgeglichen und neu angesät. Somit dürfte die Grünfläche bis zum Straßenfest am 25. und 26. Juli wieder voll nutzbar sein. Wie zu hören ist, soll der neue Grillplatz schon ein paar Mal eingeweiht worden sein.

Finanziert haben die Baumaßnahme die Erlöse der Straßenfeste und Johannisfeuer, die die Dorfgemeinschaft abwechselnd im Zweijahresrhythmus abhält. Unter anderem wurde dadurch vor einigen Jahren auch das Umfeld des Dorfkreuzes aufwendig umgestaltet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ernstfeld (29)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.