Festschießen

71 Teilnehmer wetteiferten um die von Schützenmeister Werner Grünthaler gestiftete Jubiläumsscheibe. Franz Schuster nahm sie entgegen. Er schoss einen 52,1-Teiler wie Irmgard Faderl, die aber durch das schlechtere Deckblattl auf dem zweiten Rang landete. Dritter wurde Florian Kolb mit einem 74,6-Teiler.

Auf Meister ließ Richard Neumüller mit 100 Ringen nichts anbrennen. Ihm folgten Christian Faderl (99,4 Ringe) und Werner Zimmer (97,2 Ringe). Auf Glück setzte Ursula Zimmer mit einem 5,1-Teiler ein Ausrufezeichen. Zweite wurde Claudia Aures (20,7-Teiler) vor Manfred Rubenbauer (23,1-Teiler). (ker)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.