Feuer im Keller: 50 000 Euro Schaden
Polizeibericht

Friedenfels. (pz) Ein Feuer brach am späten Donnerstagnachmittag im Keller eines alleinstehenden Hauses aus. Zwei Bewohner im Alter von 58 und 19 Jahren wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Beträchtlich ist der Schaden - mindestens 50 000 Euro. Die Kripo Weiden hat vor Ort die Ermittlung der Brandursache übernommen.

Keine Griffe an der Kletterwand

Mitterteich. Auf dem Gelände der Grundschule entwendeten Unbekannte im Laufe der vergangenen Woche 12 Haltegriffe an der aufgestellten Kletterwand. Hinweise an die Polizei Waldsassen, Telefon 0 96 32/849-0.

Holztransporter lädt zu viel auf

Mitterteich. Am Donnerstag stellte eine Streifenbesatzung in Mitterteich einen überladenen Holztransporter fest. Beim Wiegen des Gespanns stellte sich rasch heraus: Das Gefährt war mit 15 Prozent mehr Holz als erlaubt unterwegs. "Zudem wurde festgestellt, dass die Ladung nicht ausreichend gesichert war", teilte die Polizei mit. Fahrer und Halter erwarten nun eine entsprechende Anzeige.

Pferd gekauft und nicht bezahlt

Waldsassen. Dem Handel scheint nun ein unangenehmes Nachspiel zu folgen: Anzeige wegen Betrugs hat am Dienstag ein Waldsassener erstattet: Er hatte ein Pferd an einen Mann im Landkreis verkauft und auch eine Anzahlung dafür erhalten. Den Restbetrag blieb der Käufer aber bisher schuldig.

Hintergrund DJs kreieren Namen "GTI-Brothers"

Waldsassen. (pz) Andreas Kandler (30), Daniel Reindl (26) und Philipp Meier (29) sind Auto- und Musikfreaks, schrauben an den Fahrzeugen und schreiben nebenher Rap-Songs. "Das gemeinsame Musizieren wirkt als beruhigender Ausgleich zum stressigen Alltag", sagt Kandler.

Im eigenen Musikstudio am Pfaffenreuther Berg in Waldsassen nehmen die drei Jungs, die alle in normalen Berufen tätig sind, die Stücke auf. Veröffentlicht werden die Songs in Zusammenarbeit mit "Untergrund-Labels", wie Kandler erzählt.

Den Namen "GTI-Brothers" haben DJ Mangelsdorf und DJ Antoine beim GTI-Treffen am Wörthersee 2013 kreiert. "Den Namen gaben sie uns direkt während der Bühnenprobe", erinnert sich Andreas Kandler. Der Schweizer Antoine sitzt übrigens in der aktuellen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" in der Jury.

Service

Naturpark Steinwald

Geführte Wanderung auf dem Klima-Terrain-Weg in Friedenfels mit Lisa Rauh am Sonntag, 3. Mai. Treffpunkt um 13 Uhr auf dem Parkplatz vor der Steinwaldhalle. Die Führung ist kostenfrei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.