Feuerwehr ehrt und wählt

Zur Jahreshauptversammlung treffen sich Mitglieder und Aktive der Feuerwehr am Samstag, 28. Februar, um 20 Uhr im "Weidinger Hof". Zuvor ist um 19 Uhr in der Pfarrkirche ein Gedenkgottesdienst für verstorbene Mitglieder, Treffpunkt in Uniform um 18.45 Uhr beim Kriegerdenkmal. Auf der Tagesordnung der Jahresversammlung stehen unter anderem der Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden, der Wehrbericht des Kommandanten sowie der Rückblick des Jugendwarts. Außerdem der Bericht des Kassiers sowie Ehrungen und Neuwahlen. Ergänzungen zur Tagesordnung sind mindestens eine Woche vorher schriftlich beim Vorsitzenden Manfred Pauli einzureichen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.