Feuerwehr Holnstein-Mittelreinbach besucht Prag und Kollegen

Feuerwehr Holnstein-Mittelreinbach besucht Prag und Kollegen Auf nach Prag! So hieß es für Mitglieder der Feuerwehr Holnstein-Mittelreinbach und des Stammtisches Kümmerling. Zahlreiche Mitglieder nahmen die Busfahrt auf sich, um die Goldene Stadt zu besichtigen. Nach einer kurzen Brotzeit an der Grenze kam der Reisetross in Prag an und erhielt eine Stadtführung. Am Nachmittag wurde dann die Feuerwache 7 in Prag besichtigt. Diese moderne Berufsfeuerwehr ist nicht nur in Prag im Einsatz, sondern wird häuf
Auf nach Prag! So hieß es für Mitglieder der Feuerwehr Holnstein-Mittelreinbach und des Stammtisches Kümmerling. Zahlreiche Mitglieder nahmen die Busfahrt auf sich, um die Goldene Stadt zu besichtigen. Nach einer kurzen Brotzeit an der Grenze kam der Reisetross in Prag an und erhielt eine Stadtführung. Am Nachmittag wurde dann die Feuerwache 7 in Prag besichtigt. Diese moderne Berufsfeuerwehr ist nicht nur in Prag im Einsatz, sondern wird häufig bei technischen Hilfeleistungen, vor allem bei Einsturzgefahr alarmiert. Ein Trupp war sogar im Frühjahr in Nepal, um bei der Beseitigung der Spuren des Erdbebens zu helfen. Nach dieser einstündigen intensiven und interessanten Führung bedankten sich die beiden Vorsitzenden Thomas Brandt und Gerd Pürner und verabschiedeten sich mit kleinen Präsenten - einer Floriansfigur sowie einem Kasten Ahnentrunk - von den tschechischen Kollegen. Zu guter Letzt unternahm die Gruppe eine Schifffahrt auf der Moldau. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.