Feuerwehr-Jugend säubert Kirchplatz

Feuerwehr-Jugend säubert Kirchplatz Stürme und die Rückkehr des Winters zu Ostern sorgten auf dem Kirchplatz für Arbeit. Dabei packte die Hohenharder Feuerwehrjugend fleißig mit an, um die Spuren des Winters zu beseitigen. Die jungen Helfer fuhren mehrere Schubkarren voller Äste weg und sammelten Unrat ein. Gereinigt wurden die Plätze vor der Antonius-Kapelle, vor dem Kriegerdenkmal und beim Feuerwehr-Gerätehaus. Bei der Säuberungsaktion kam auch die gelungene Osternestsuche bei Schneegestöber zur Sprac
Stürme und die Rückkehr des Winters zu Ostern sorgten auf dem Kirchplatz für Arbeit. Dabei packte die Hohenharder Feuerwehrjugend fleißig mit an, um die Spuren des Winters zu beseitigen. Die jungen Helfer fuhren mehrere Schubkarren voller Äste weg und sammelten Unrat ein. Gereinigt wurden die Plätze vor der Antonius-Kapelle, vor dem Kriegerdenkmal und beim Feuerwehr-Gerätehaus. Bei der Säuberungsaktion kam auch die gelungene Osternestsuche bei Schneegestöber zur Sprache. Hier hatten besonders die Kinder ihren Spaß und freuten sich über das Osterrätsel von Julia und Jonas Greger sowie einen Eierlauf. Bild: privat
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.