Feuerwehr-Themen im Gemeinderat
Birgland

Weigendorf. Zu seiner nächsten Sitzung kommt der Gemeinderat am Mittwoch, 11. Februar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Weigendorf zusammen.

Noch einmal beschäftigt er sich mit der Versetzung der Sirene der Feuerwehr Högen-Haunritz. Anschließend behandelt das Gremium die Bedarfsmeldungen der Feuerwehren Weigendorf und Högen-Haunritz für das Jahr 2015. Für das Pumpwerk Högen-Haunritz steht die Entscheidung über eine Reparatur oder eine Neuanschaffung mit GSM-Alarmmodul an.

Birgland

Wintersport auf Ski und Schlitten

Lichtenegg. "Ski und Rodel gut" meldet das Birgland-Dorf Lichtenegg. Die Schneehöhen liegen zwischen 30 und 35 Zentimeter. Die Wintermärchen-Zauberwald-Loipe (ca. 7,5 km) und die Burgberg-Panorama-Loipe (ca. 4 km) sowie der Rodelhang befinden sich in einem guten Zustand. Infos unter Telefon 09663/ 26 16 oder www.lichtenegg.info.

Loipen für den klassischen Langlauf

Schwend. (nit) Die Loipen um Schwend und Riedelhof sind für Langläufer in der klassischen Technik gespurt. Sie bieten jeweils ca. 5 Kilometer mit Einstieg bei der Raiffeisenbank in Schwend und in Dorfmitte in Riedelhof.

Verkleidet an den Schießstand

Schwend. Wer will, darf verkleidet zum Faschingsschießen der Schützengesellschaft Birgland-Betzenberg am Samstag, 7. Februar, ins Schützenheim kommen. Beginn ist um 18 Uhr. Verpflegt werden die Mitglieder mit Fischgerichten.

Illschwang

Stopsler treffen sich am Stammtisch

Illschwang. Der Stopselclub Pesensricht hält am Freitag, 5. Februar, seinen monatlichen Stammtisch. Treffpunkt ist dieses Mal der Gasthof Nägerl in Illschwang.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.