Feuerwehr und Landjugend stehen Spalier

Ja zueinander sagten Patricia Schneider und Andreas Stock in der Leonberger Pfarrkirche. Das Paar wird in Pfaffenreuth wohnen. Bild: jr
Den kirchlichen Bund fürs Leben schlossen am Samstag in der Pfarrkirche die Leonbergerin Patricia Schneider und der Pfaffenreuther Andreas Stock. Pater Hans Junker nahm die Trauung vor. Musikalisch gestaltete der Jugendchor "Grazie A Dio" unter der Leitung von Michaela Burger die beeindruckende Feier. Nach dem Gottesdienst wartete ein Ehrenspalier, gebildet von der Feuerwehr Pfaffenreuth, dort ist der Bräutigam Fahnenjunker, sowie der Feuerwehr Leonberg und der Katholischen Landjugend Leonberg, wo die Braut ein engagiertes Mitglied ist. Nach dem Durchschreiten des Spaliers musste das junge Ehepaar seine Fertigkeiten beim Löschen eines Brandes unter Beweis stellen und tat das mit Bravour. Gefeiert wurde anschließend in der Ausflugsgaststätte "Petersklause" in Großbüchlberg. Unser Bild zeigt die Eheleute beim Verlassen der Kirche mit Pater Hans Junker und Brautmädchen Sarah.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.