Feuerwehr unterstützt die Kleinen und Kleinsten

Feuerwehr unterstützt die Kleinen und Kleinsten (edo) Über eine kleine Finanzspritze der Brandschützer freuten sich zwei Vereine: Sowohl die "Hängematte", die sich um die verlängerte Mittagsbetreuung an der Grundschule kümmert, als auch der Kindergartenverein St. Michael aus Schlammersdorf wurden mit jeweils 350 Euro bedacht. Die Feuerwehr honorierte damit das Engagement der beiden Einrichtungen, in denen die Kleinen und Kleinsten gefördert werden. "Das ist gelebte Familienfreundlichkeit, die viel zu we
Über eine kleine Finanzspritze der Brandschützer freuten sich zwei Vereine: Sowohl die "Hängematte", die sich um die verlängerte Mittagsbetreuung an der Grundschule kümmert, als auch der Kindergartenverein St. Michael aus Schlammersdorf wurden mit jeweils 350 Euro bedacht. Die Feuerwehr honorierte damit das Engagement der beiden Einrichtungen, in denen die Kleinen und Kleinsten gefördert werden. "Das ist gelebte Familienfreundlichkeit, die viel zu wenig geschätzt wird", sagte Vorsitzender Martin Kräml (hinten, Zweiter von links), selbst dreifacher Vater. Zum Dank verewigten die Kinder der "Hängematte" die Brandschützer auf Bildern. Leiterin Gertrud Schwindl (hinten, links) und Vorsitzende Gabi Fraunholz (hinten, rechts) bedankten sich bei Kräml und Jugendwart Marco Hübner, die den Scheck überreichten. Bild: edo
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberbibrach (917)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.