Feuerwehrnachwuchs aus Mendorferbuch-Egelsheim holt sich die Jugendflamme

Feuerwehrnachwuchs aus Mendorferbuch-Egelsheim holt sich die Jugendflamme (bö) Die Jugendflamme Teil II steht bei jungen Leuten hoch im Kurs: Eine Nachwuchsgruppe der Feuerwehr Mendorferbuch-Egelsheim hat sich dieses Abzeichen jetzt verdient. Ausbilder waren die Jugendwarte Jennifer Baumer und Florian Meckl, unterstützt von Cindy Härtl und Martin Inselsberger. Gute Leistungen bei Aufgaben wie der Verkehrsabsicherung, dem Aufbau eines Wasserwerfers, dem Setzen eines Unterflurhydranten und Gerätekunde bes
Die Jugendflamme Teil II steht bei jungen Leuten hoch im Kurs: Eine Nachwuchsgruppe der Feuerwehr Mendorferbuch-Egelsheim hat sich dieses Abzeichen jetzt verdient. Ausbilder waren die Jugendwarte Jennifer Baumer und Florian Meckl, unterstützt von Cindy Härtl und Martin Inselsberger. Gute Leistungen bei Aufgaben wie der Verkehrsabsicherung, dem Aufbau eines Wasserwerfers, dem Setzen eines Unterflurhydranten und Gerätekunde bescheinigte das Prüferteam mit Kreisbrandmeister Hubert Haller, Thilo von Hanstein und Michael Iberer den Teilnehmern, Elisa Hollweck, Antonia Kölbl, Eva Inselsberger, Michael Meckl, Lukas Ried und Dominik Weber. Auch 3. Bürgermeister Georg Reis, Feuerwehrvorsitzender Markus Weigert und Kommandant Andreas Pollinger zollten dem Nachwuchs ihre Anerkennung. Bild: bö
Weitere Beiträge zu den Themen: Mendorferbuch (193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.