Fichtelberg.
Gemeinderat Kathrin Weber neue Kämmerin

Kathrin Weber. Bild: gis
(gis) Bürgermeister Georg Ritter stellte in der Gemeinderatssitzung als neue Kämmerin Kathrin Weber vor, die ihren Dienst in der Gemeinde am 1. Dezember antreten wird.

Sie kommt aus Sophiental und freut sich auf ihre neue Aufgabe. Ritter war vor seiner Wahl zum Bürgermeister selbst Kämmerer in Fichtelberg und ist nun glücklich, dass die Stelle neu besetzt ist und die Verwaltung wieder in geregelte Bahnen kommt.

Kangalzentrum nicht öffentlich

(gis) Wie berichtet, verschob der Gemeinderat den Tagesordnungspunkt Kangalzentrum in der vorletzten Sitzung auf den 18. November. Nun war er einziges Thema.

Zu Beginn stellte dritter Bürgermeister Philipp Markhof von der Wählergruppe 2.0 den Antrag, diesen Punkt in die nichtöffentliche Sitzung zu verschieben. Denn hier gehe es um Erbbaurecht, und Grundstücksfragen würden normalerweise unter Ausschluss der Öffentlichkeit behandelt. Der Gemeinderat stimmte dem zu, so dass die Sitzung - die Zuschauerbänke waren gut besetzt - nach weniger als zehn Minuten beendet war.

Ritter informierte noch, dass am Donnerstag, 27. November, um 19.30 Uhr in der Turnhalle eine Bürgerversammlung stattfindet unter dem Motto "Der Bürger hat das Wort".

Kurz notiert Bürgerversammlung

Ebnath. Am heutigen Donnerstag, 20. November, beginnt um 19.30 Uhr für die Gemeinde Ebnath im Rathaus die Bürgerversammlung.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.