Fichtenhofer Kirwa mit Schlachtschüssel und jeder Menge toller Musik
Haderlumpen und Schlachtschüssel

Die "Zillertaler Haderlumpen" spielen am Sonntag auf.
Genießen und feiern: Beim Landgasthof Erras in Fichtenhof steht das kommende lange Wochenende im Zeichen der Kirwa. Die dazugehörigen Schmankerln wie Bratwürstl, Schlachtschüssel oder Braten werden in der hauseigenen Landmetzgerei hergestellt - und das schmeckt man. Extra zur Kirwa wird eine reichhaltige Kirwa-Speisekarte angeboten. Aber damit noch lange nicht genug: Vom 31. Juli bis 3. August steht der Landgasthof im Zeichen der Geselligkeit.

Eine Top- Auswahl an Bands wird den Gästen das Kirwa- Wochenende versüßen. Sollte das Wetter zwischendurch übrigens einmal nicht ganz dem Geschmack der Gäste entsprechen, wird im Zelt und in der Halle gefeiert. Den Auftakt zur Kirwa macht am Freitag ab 18 Uhr das Schlachtschüsselessen. Auch am Samstag gibt es noch einmal Würste, Kesselfleisch & Co. neben den Spezialitäten von der Kirwa-Karte. Ab 18 Uhr spielt dann der "Fonse" für die Gäste.

Am Sonntag, der um 9.30 Uhr mit den Kirwagottesdienst beginnt, kommen ab 17.30 Uhr die "Zillertaler Haderlumpen" nach Fichtenhof, drei Vollblut- Volksmusiker mit Leib und Seele.

Die Gewinner des Grand Prix der Volksmusik zählen zu den erfolgreichsten Gruppen in der Musikbranche und sind gefragte Interpreten in vielen TV-Shows. Längst hat sich das Repertoire der drei vom volkstümlichen Schlager über Rock bis weiter zum Pop entwickelt. Am Montag unterhalten bei der Kirwa die "Crocodiles". Ihr Repertoire reicht vom Bayrischen über Evergreens, Discofox, Schlager und NDW bis zum Hardrock oder Dancefloor.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fichtenhof (71)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.