Figurentheater in der Bibliothek
Kreisstadt

Schwandorf. Günter badet am Weiher. Er findet dabei eine seltene Flussperlmuschel und hofft auf eine schöne Perle. Da hört er eine Stimme: "Mensch, tu das bloß nicht!". Es ist der Biber, der ihn warnt und ihm seine schlimmen Träume mit der Perle erzählt. Eine Geschichte darüber, dass man die wirklich großen Schätze nicht in Muscheln findet. Sie erzählt das Figurentheater Pantaleon aus München, das seit rund 20 Jahren in regelmäßigen Abständen in Schwandorf gastiert. Ihr neues Stück "Die Perle" nach dem bekannten Bilderbuch von Helme Heine präsentieren Alexander Baginski am Freitag, 4. September, um 15.30 Uhr im Zuge des Ferienprogramms in der Schwandorfer Stadtbibliothek. Das Figurentheaterstück wendet sich an Kinder ab fünf Jahren, der Eintritt ist frei.

Blutspenden beim BRK

Schwandorf. Der nächste Blutspendetermin des Bayerischen Roten Kreuzes beginnt am Mittwoch, 2. September, um 15.30 Uhr im Rot-Kreuz-Haus (Kopernikusstraße). Bis 20.30 Uhr kann gespendet werden.

Weil die Urlaubszeit gerade endet, bittet das BRK Spendenwillige, einige Regeln zu beachten. Wer beispielsweise in Thailand, in einigen Regionen Griechenlands (Westgriechenland rund um Patras und Atika rund um Athen), in Österreich (Großraum Wien) oder Oberitalien (Gebiet um den Gardasee), außerdem in den Arabischen Emiraten oder Nordamerika seinen Urlaub verbracht hat, sollte zunächst mit dem Spenden pausieren. Auch wenn das Risiko oftmals noch so gering erscheint, Patienten, die auf eine Blutkonserve angewiesen sind, befinden sich meistens in einem geschwächten Zustand und müssen vor weiteren Krankheiten und Infektionen geschützt werden, heißt es in einer Mitteilung des Spendedienstes.

Für den Blutspendedienst (BSD) seien Auslandsrückkehrer einerseits ein Geschenk, da damit ein erhöhtes Spenderpotenzial einhergeht, heißt es in einer Pressemitteilung. Andererseits stehen nun beim Blutspenden diese "Spendenregeln" im Fokus. Dazu werden die Spender beim Blutspendetermin vor Ort vom Arzt befragt. Weitere Informationen gibt es auch im Netz unter www.blutspendedienst.com
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.