Finanzspritze für "Arche" und Gemeindehaus

Finanzspritze für "Arche" und Gemeindehaus (war) Die Nachfrage nach Torten und Kuchen beim Erntedank-Kaffee war ganz nach dem Geschmack der Organisatoren. Denn der Reinerlös aus dem Verkauf belief sich auf fast 500 Euro. Der Evangelische Frauenkreis rundete den Betrag auf und münzte ihn in zwei Spenden um. Die eine Hälfte ging an den Kindergarten "Arche Noach". Vorsitzende Regina Forster (Zweite von rechts) und Schriftführerin Alexandra List (Vierte von rechts) übergaben den Betrag an Kindergartenleiter
Die Nachfrage nach Torten und Kuchen beim Erntedank-Kaffee war ganz nach dem Geschmack der Organisatoren. Denn der Reinerlös aus dem Verkauf belief sich auf fast 500 Euro. Der Evangelische Frauenkreis rundete den Betrag auf und münzte ihn in zwei Spenden um. Die eine Hälfte ging an den Kindergarten "Arche Noach". Vorsitzende Regina Forster (Zweite von rechts) und Schriftführerin Alexandra List (Vierte von rechts) übergaben den Betrag an Kindergartenleiterin Marion Eitel (rechts). Die andere Hälfte erhielt Pfarrer Martin Valeske (Dritter von rechts) für die Renovierungsarbeiten am evangelischen Gemeindehaus. Bild: war
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.