Fischbach.
Kurz notiert Geschichten auf der Geisterburg

Am Sonntag findet der Tag des offenen Tores auf der Burg Stockenfels statt. Die Burg ist von 13 bis 17 Uhr geöffnet Es gibt stündliche Führungen. Empfangen werden die Besucher vom mittelalterlich gekleideten Kastellan des Regentales, der die Geschichte und die Geschichten der uralten Geisterburg erzählt. Man kann auch Aufführungen des "Kleinen Burgtheaters" erleben. Erstmals gibt es auch eine CD mit den Stockenfelser Geistergeschichten. Derv Eintritt ist frei. Spenden für die Erhaltung der Burg Stockenfels sind möglich.

50 Jahre im Priesteramt

Nittenau. (ach) Pfarrer Konrad Brunner feiert am Samstag, 4. Juli, um 18 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Nittenauer Pfarrkirche sein goldenes Priesterjubiläum. Anschließend ist die Öffentlichkeit zum Stehempfang am Kirchplatz eingeladen. Sollte - was nicht zu erwarten ist - Regen den Stehempfang "vermiessen", wird der Umtrunk in die Aula der Nittenauer Mittelschule verlegt. Der gebürtige Berghamer Konrad Brunner feierte 1965 seine Primiz in Nittenau. Als Kaplan fungierte er in der Pfarrei Bodenwöhr zur Aushilfe. Danach war er, ebenfalls als Kaplan, in Kötzting tätig. Von 1972 an wirkte Brunner als Pfarrer in Böbrach. 37 Jahre lang war er hier als Pfarrer tätig, ehe er 2009 in den Ruhestand versetzt wurde. Seitdem verbringt der derzeit 80-jährige Geistliche seinen Ruhestand in Nittenau, wobei er immer wieder in der Pfarrgemeinde mitwirkt.

Besprechung zum Bürgerfest

Bodenwöhr. Die letzte Besprechung vor dem Bürgerfest findet am Donnerstag, 9. Juli, um 18 Uhr im Bürgersaal statt. Eingeladen sind die am Bürgerfest beteiligten Vereine. Dies teilte die Gemeinde mit.

Tipps und Termine Nachmittag für Senioren

Bodenwöhr. (ins) Alle Bürger ab dem 70. Lebensjahr sind zum Senioren-Nachmittag anlässlich des Bürgerfestes am Sonntag, 12. Juli, um 15 Uhr eingeladen. Entsprechende Tische sind reserviert. Die Senioren der Ortsteile werden mit einem Bus abgeholt und wieder nach Hause gefahren. Der Bus wird an den bekannten Schulbushaltestellen abfahren: 14.15 Uhr Weihersiedlung, 14.20 Uhr Blechhammer (Unterführung), 14.25 Uhr Windmais (Buch), 14.30 Uhr Erzhäuser (Gasthaus Pöll), 14.35 Uhr Pingarten, 14.40 Uhr Taxöldern, 14.45 Uhr Altenschwand, 14.50 Uhr Warmersdorf und 14.55 Uhr Neuenschwand. Ankunft am Festplatz ist um 15 Uhr. Die älteren Mitbürger aus Buch und Warmersdorf werden gebeten, ihre Teilnahme dem Busunternehmen Hauck telefonisch (09434/777) mitzuteilen. Die Rückfahrt ist für 18 Uhr eingeplant. Treffpunkt ist bei Ankunft und Abfahrt in der Schwandorfer Straße, Höhe Pfarrkirche.

"Hempels Sofa" auf der Insel

Nittenau. (hbr) Die Brucker Rockband "Hempels Sofa" spielt am Samstag auf der Nittenauer Kulturinsel "Lillys Beach". Einlass ist ab 18.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.