Fischerhütten in Flammen
Polizeibericht

Neualbenreuth. (bz) Vorsätzliche Brandstiftung nicht ausschließen will die Polizei in Waldsassen und hat deshalb die Kripo Weiden eingeschaltet: Während der Streifenfahrt bemerkten die Beamten in der Nacht auf Sonntag am Ortsrand von Ottengrün zwei brennende Fischerhütten. Während die Polizisten eine Brandstelle mit einem Feuerlöscher wirksam bekämpfen konnten, brannte die zweite Hütte nieder. Der Schaden an beiden Objekten wird auf rund 5500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden dringend gebeten, sich mit der Kripo Weiden unter der Rufnummer 0961/401-0 zu melden.

Autofahrer erleidet Schwächeanfall

Pilmersreuth/Straße. (bz) Weil ein Autofahrer vermutlich einen Schwächeanfall erlitt, kam es am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 15 zu einem Verkehrsunfall. Das Auto des 57-Jährigen prallte gegen den Anhänger eines entgegenkommenden Traktors und touchierte einen nachfolgenden Wagen. Erst im Straßengraben kam das Fahrzeug zum Stehen. Während der Verursacher verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wurde, blieben die anderen Beteiligten unverletzt. Der Schaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt. An der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Lengenfeld zur Absicherung und Fahrbahnreinigung eingesetzt.

Erst geflüchtet, dann umgekehrt

Stein. (bz) Zwei Zeugen sucht die Polizei nach einer Unfallflucht in der Nacht auf Sonntag. Die beiden hatten beobachtet, wie ein Autofahrer auf dem Parkplatz des Oktoberfestes einen Skoda Octavia angefahren und dann zunächst sein Heil in der Flucht gesucht hatte. Kurze Zeit später kam der 48-Jährige zurück und wurde von den Zeugen angesprochen. Sie notierten sich auch die Personalien des Unfallverursachers. Der folgende Alco-Test durch die Polizei verlief positiv, was eine Blutentnahme bei dem 48-Jährigen zur Folge hatte. Die beiden Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 09631/7011-0, zu melden.

Tipps und Termine Was das Bienenvolk dem Imker verrät

Tirschenreuth. Die Herbstversammlung des Imker-Kreisverbandes findet am Samstag, 3. Oktober, ab 14.30 Uhr im Sportheim Riglasreuth bei Neusorg statt. Der Leiter des Fachzentrums Bienen in Veitshöchheim, Dr. Stefan Berg, spricht zum Thema: "Was sagt mir mein Bienenvolk? Beobachtungen am Flugloch."

Unterwegs im Goldenen Herbst

Tirschenreuth. Zu einer Wanderung auf den Osser lädt Bruno Zimmerer von der Alpenvereinssektion Karlsbad am Sonntag, 18. Oktober ein. Abfahrt (Fahrgemeinschaften) ist um 8 Uhr in Tirschenreuth. Die etwa 13 Kilometer lange Tour dauert etwa vier bis 5 Stunden. Teilnahmegebühr 6 Euro für DAV-Mitglieder, Kinder und Ehrenamt die Hälfte, Nichtmitglieder 8 Euro. Anmeldung alpenverein.zimmerer@gmx.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.