Fischerkönige stehen früh auf
Hirschau

Hirschau. (u) Wer holt sich heuer den Titel des Hirschauer Fischerkönigs? Geklärt wird diese Frage am Sonntag, 28. Juni. Dann tragen die Anglerfreunde am Kreuz- sowie Schindelweiher ihr Wettbewerbsfischen aus. Wer sich den Titel holen will, muss sehr früh aufstehen.

Die Startauslosung wurde auf 5 Uhr auf dem Norma-Parkplatz festgesetzt. Geangelt wird von 5.45 bis 10.30 Uhr. Fischerkönig ist derjenige Petrijünger, der den schwersten Fisch an Land zieht. Die Nächstplatzierten werden nach dem geangelten Gesamtgewicht ermittelt, Raubfische gehen nicht in die Wertung ein.

Die Siegerehrung ist für 12 Uhr auf dem Gelände beim Anglerheim am Mühlweiher geplant. Anmeldungen sind noch bis morgen durch einen Eintrag in die im Anglerheim aufliegende Teilnehmerliste sowie telefonisch bei Stefan Dotzler (09622/2559 oder 0171/7855325) möglich, zudem morgen beim Monatsstammtisch ab 19 Uhr im Vereinsheim.

Freudenberg Das Pfarrfest muss umziehen

Lintach. (jow) Auch heuer plant der Pfarrgemeinderat ein Pfarrfest. Als Termin wurde Sonntag, 26. Juli, festgesetzt. Wegen des Abrisses des Kriegerdenkmals in Lintach, findet die Feier nicht wie gewohnt im Pfarrhof, sondern nach Absprache mit den Anwohnern im Schloßhof beim Parkplatz und Eingang zum Friedhof statt. Der endgültige Ablauf und das Programm werden nach dem Abschluss der Vorbereitungen im Pfarrbrief sowie im Schaukasten bei der Pfarrkirche noch bekanntgegeben.

Kapellenverein lässt Flammen lodern

Geiselhof. (gri) Auch in Geiselhof lodert ein Johannisfeuer. Der Kapellenverein lädt die Dorfgemeinschaft sowie Gäste für heute bei Einbruch der Dunkelheit zum Abbrennen eines Holzstoßes ein. Die Veranstaltung ist bewirtet, die Feier beginnt um 19.30 Uhr.

Fensterbach Sonnwendfeier beim Vereinsstodl

Högling. Die Bulldog- und Oldtimerfreunde Högling entzünden sein Johannisfeuer mit Weihe heute um 19 Uhr am Vereinsstodl. Die Gäste werden bewirtet. Es wird auch ein Kinderfeuer zum Rösten von Kartoffeln geben. Die Mitglieder treffen sich um 14 Uhr beim Vereinsstodl zum Aufbau des Festes.

Kurz und bündig

Freudenberg

Schützengesellschaft Paulsdorf. Heute beginnt um 19.30 Uhr beim Vereinsabend das Geburtstagsschießen für das erste Halbjahr. Weitere Möglichkeiten dazu bestehen an den Dienstagen 30. Juni, 7. und 14. Juli ab 18.30 Uhr während des Jugendtrainings und an den Freitagen 3. und 10. Juli ab 19.30 Uhr beim Vereinsabend. Die Preisverleihung ist für Freitag, 17. Juli, ab 19.30 Uhr bei einem internen Sommerfest geplant. Letzter Vereinsabend vor der Sommerpause am Freitag, 26. Juli, ab 19.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.