Floß.
Bauhof legt den Hardt-Bach frei

Bauhof legt den Hardt-Bach frei Floß. (le) Vom Hardt-Bach entlang der Anwesen Spickenreuther und Frank im Schönbrunner Weg war kaum mehr etwas zu sehen. Bei anhaltenden Regenfällen und bei der Schneeschmelze im Frühjahr hatte sich deshalb das Wasser immer wieder gestaut, was für die anliegenden Grundstücke nicht ungefährlich war. Teilweise bestand nur noch ein schmales Rinnsal. Mitarbeiter des Bauhofs haben nun den Bach freigelegt und zehn Fuhren Humuserde abgetragen. Bild: le
(le) Vom Hardt-Bach entlang der Anwesen Spickenreuther und Frank im Schönbrunner Weg war kaum mehr etwas zu sehen. Bei anhaltenden Regenfällen und bei der Schneeschmelze im Frühjahr hatte sich deshalb das Wasser immer wieder gestaut, was für die anliegenden Grundstücke nicht ungefährlich war. Teilweise bestand nur noch ein schmales Rinnsal. Mitarbeiter des Bauhofs haben nun den Bach freigelegt und zehn Fuhren Humuserde abgetragen. Bild: le
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.