Floß.
Den Kindern das Beste geben: "Unterm Regenbogen" hat dabei viele fleißige Helfer

Den Kindern das Beste geben: "Unterm Regenbogen" hat dabei viele fleißige Helfer Floß. (le) "Wir waren alle bestrebt, unseren Kindern das Beste zu geben." Leiterin Heidi Hippmann von der Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" dankte dafür allen bei einem Gottesdienst mit Pfarrerin Lisa Weniger. Wegen des Personalwechsels sei es kein leichtes Jahr gewesen, bekannte Heidi Hippmann zwar. Bei den Festen, Feiern, Kinderbasar und mehr habe es jedoch stets viele fleißige Helfer gegeben. Der Erlös aus al
(le) "Wir waren alle bestrebt, unseren Kindern das Beste zu geben." Leiterin Heidi Hippmann von der Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" dankte dafür allen bei einem Gottesdienst mit Pfarrerin Lisa Weniger. Wegen des Personalwechsels sei es kein leichtes Jahr gewesen, bekannte Heidi Hippmann zwar. Bei den Festen, Feiern, Kinderbasar und mehr habe es jedoch stets viele fleißige Helfer gegeben. Der Erlös aus allen Aktionen sei ausschließlich den Kindern zugute gekommen. Die Leiterin dankte dem Kaffeerunden-Team für ein neues Kettcar, das Basarteam schaffte zwei neue Turnbänke und eine Kletterwand an und der Elternbeirat erwirtschaftete Geld für zwei neue Holzspiele. Die Gesamtspende von über 1860 Euro wurde an diesem Tag übergeben. Dazu kommen noch 500 Euro von den Flosser Landfrauen. Pfarrerin Lisa Weniger spendete den Kindern den Segen und wünschte ein gesundes Wiedersehen. Bild: le
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.