Floß.
Frauen schlemmen: Sauerkraut-Schinken-Strudel im Erdäpfelmürbteig

Frauen schlemmen: Sauerkraut-Schinken-Strudel im Erdäpfelmürbteig Floß. (le) Der Evangelische Frauenbund setzte am Faschingsdienstag setzte eine Tradition mit Roswitha Scheidler fort. Die passionierte Köchin aus Harlesberg bereitete im Gemeindehaus einen Gemüsestrudel in Blätterteig zu. Passend zum Flosser Amt gab es einen Sauerkraut-Schinken-Strudel im Erdäpfelmürbteig. Natürlich durfte als krönender Abschluss ein Apfelstrudel mit Vanilleeis nicht fehlen. Ein Haferl Kaffee und ein leckerer Fasch
(le) Der Evangelische Frauenbund setzte am Faschingsdienstag setzte eine Tradition mit Roswitha Scheidler fort. Die passionierte Köchin aus Harlesberg bereitete im Gemeindehaus einen Gemüsestrudel in Blätterteig zu. Passend zum Flosser Amt gab es einen Sauerkraut-Schinken-Strudel im Erdäpfelmürbteig. Natürlich durfte als krönender Abschluss ein Apfelstrudel mit Vanilleeis nicht fehlen. Ein Haferl Kaffee und ein leckerer Faschingskrapfen überbrückten die Wartezeit, bis es aus dem Ofen verführerisch duftete. Dass selbst Gekochtes alles andere übertrifft, das zeigten einmal wieder die schnell und leicht zubereiteten Gerichte der früheren Kreisbäuerin, die sich bei den Flosser Frauen heimisch fühlt. Manche Familie darf sich nun zu Hause wieder auf einen selbst gemachten Strudel freuen. Bild: le
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.