Floß.
Kleine Tiere sind seine große Leidenschaft

Kleine Tiere sind seine große Leidenschaft Floß. (gt) Über 23 Jahre war Reiner Bergler als Wasserwart für die Flosser Wasserversorgung zuständig. Eigentlich hatte er eine Ausbildung als Geflügelzüchter und eine Umschulung als Stahlbauer, ehe er im Jahr 1984 in den Dienst des Marktes trat. Die Kleintierzucht war schon immer sein Hobby. Als Ehrenmitglied des Kleintierzuchtvereins war es selbstverständlich, dem Züchterfreund zum 70. Geburtstag zu gratulieren. Ehrenvorsitzender Horst Sommer (links) u
(gt) Über 23 Jahre war Reiner Bergler als Wasserwart für die Flosser Wasserversorgung zuständig. Eigentlich hatte er eine Ausbildung als Geflügelzüchter und eine Umschulung als Stahlbauer, ehe er im Jahr 1984 in den Dienst des Marktes trat. Die Kleintierzucht war schon immer sein Hobby. Als Ehrenmitglied des Kleintierzuchtvereins war es selbstverständlich, dem Züchterfreund zum 70. Geburtstag zu gratulieren. Ehrenvorsitzender Horst Sommer (links) und die Ehrenmitglieder Josef Schaller (rechts) und Peter Rösch (zweiter von links) machten in der Püchersreuther Straße 20 ihre Aufwartung. Auch Josef Barth für die Siedlergemeinschaft (Zweiter von rechts), Josef Gollwitzer für die Feuerwehr und Bernd Meier für den OWV Heimatverein reihten sich mit Marlene Noetzl von der Volksbank mit ein. Bürgermeister Günter Stich überbrachte die Glückwünsche des Marktes. Zusammen mit Ehefrau Irmgard, den drei Kindern mit Partnern und acht Enkeln wurde im Familienkreis gefeiert. Bild: gt
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.