Floß.
Kurz notiert Belohnung 300 Euro

(fz) Eine der fiesesten Übeltaten ist es, wenn man auf dem Gehsteig entlang geht und dabei einen spitzen Gegenstand an den am Straßenrand parkenden Autos entlang zieht. Ein solcher oder mehrere Übeltäter scheinen ihr Unwesen in der Lichtensternstraße zu treiben.

In der Marktsitzung (wir berichteten) führte zweiter Bürgermeister Oliver Mutterer an, dass es nun auch ihn erwischt habe. "Das Maß ist voll", ärgerte er sich. Darum habe er Anzeige gegen Unbekannt erstattet und zugleich eine Belohnung zur Ermittlung der Täter in Höhe von 300 Euro ausgesetzt. Mutterer kündigte die Installation einer Überwachsungskamera an.

Beim Gemeindefest auf den Kirchturm

Ein buntes Programm erwartet die Besucher am Sonntag, 14. Juni, beim Gemeindefest, das um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst beginnt. Frühschoppen und Mittagessen schließen sich an. Der Kindergarten hat eine Aufführung einstudiert. Wer möchte, kann den Kirchturm besteigen. Es gibt einen Umweltaktionsstand, auch der Eine-Welt-Laden ist vertreten. Das Kigo-Team bietet Waffeln an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.