Floß.
Kurz notiert Gartenbauverein feiert Geburtstag

(le ) Der Obst- und Gartenbauverein steht heuer ganz im Zeichen des 110-jährigen Gründungsfestes. Der Ortsverein feiert am 6. und 7. Juni mit einem Ehrenabend und dem Hollerküchlfest. Bereits am 21. Februar treffen sich die Gartenpfleger des Kreisverbandes im Kreislehrgarten zum Obstbaumschnitt im "Garten der Sinne" mit Hobbypomologe Dietmar Kledtke. Am 14. März erklärt der Experte im Kreislehrgarten den Frühjahrsschnitt. Am 25. April folgt ein Veredelungskurs und am 25. Juli der Sommerschnitt. Die Frühjahrsversammlung geht am 23. März im "Weißen Rößl " über die Bühne. Kreisfachberaterin Claudia Saller befasst sich mit dem Düngen und Kompostieren in den Gärten. Fest eingebunden ist beim Kinderferienprogramm wieder "Herrmanns Kasperltheater" am 3. August. Der Erlös ist für "Lichtblicke".

Wenn alles nach Plan läuft, gibt es im Oktober mit dem Kreisverband eine gemeinsame Veranstaltung aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Kreislehrgartens. Dabei haben sich die Flosser etwas Besonderes für eine Ehrung einfallen lassen. Die Feier könnte mit einem ökumenischen Wortgottesdienst umrahmt werden. Den Abschluss bildet die Herbstversammlung am 16. November im "Weißen Rößl".

SPD: politischer Aschermittwoch

Flossenbürg. (nm) Die SPD tischt beim politischen Aschermittwoch um 19 Uhr in "Murphys Pilsstube" Informationen und Fisch auf. Der Flosser Bürgermeister Günter Stich setzt sich mit der Bedeutung, dem aktuellen Stand und den Zukunftsaussichten von Zeno auseinander.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.