Floß.
Kurz notiert Kinderbibeltage im Gemeindehaus

(le) Unter dem Motto: "Alles hat seine Zeit" veranstaltet die katholische Pfarrgemeinde für alle Kinder von der ersten bis zur vierten Grundschulklasse am Samstag, 25. Oktober, von 9.30 bis 16 Uhr im Pfarrheim einen Kinderbibeltag. Am Sonntag, um 9 Uhr wird in der Pfarrkirche Familiengottesdienst gefeiert und Gott für die geschenkte Zeit gedankt. Kosten pro Kind betragen 4 Euro. Für Getränke und Mittagessen ist gesorgt.

Wind und Licht im Marktrat

Der Marktrat trifft sich am Donnerstag, 30. Oktober um 19.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus. Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung: Verpflichtung von Manfred Meißner aus Bergnetsreuth zum Feldgeschworenen, Vereinsauflösung des Bürgervereins Flosser Marktplatz, die weitere Nutzung des Schaukastens des Bürgerverein Marktplatzanlage und Stellungnahmen zu Bauanträgen.

Immer wieder beschäftigt sich der Marktrat mit Windkraftanlagen. In den Mittelpunkt werden die aktuellen Abwägungsentwürfe zur Offenlage, die aktuelle Planungsunterlagen und die Beauftragung eines Planungsbüros gerückt. Weitere Themen sind der Abschluss eines städtebaulichen Vertrages zur Übernahme der Planungskosten mit der Zeno GmbH und die Weihnachtsbeleuchtung am Marktplatz.

Kegeln Heimvorteil genutzt

Flossenbürg. (nm) Beim jüngsten Wettkampf der Kegler von "TSV - Alle Neun" passte alles. Sie verstanden es auf der Bahn am Gaisweiher den Heimvorteil zu nutzen und ließen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung dem SV Grafenwöhr keine Chance. Mit 4:2 Punkten setzten sich die Flossenbürger durch. Zu den insgesamt erreichten 2136 Holz steuerten Hans-Jürgen Janker 559, Harald Strigl 540, Richard Grundler 526 und Karl Pöllinger 511 Holz bei.

Ebenfalls zu Hause trat das zweite Team an. Gegen GH Altenstadt/Vohenstrauß reichten die 1896 Holz aber nicht ganz. Der Gegner hielt mit 1934 Holz dagegen und behielt mit 5:1 Punkten die Oberhand. Bei den Gastgebern imponierte Kerstin Stahl mit 530 Holz. Die weiteren Ergebnisse: Ulrike Pöllinger (467), Christoph Schell (464), Marianne Schmidt (435).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.